Byom.de – Eine Wegwerfmailadresse erstellen

Eine Mailadresse nur für kurze Zeit? Da hilft Byom.de. Der Anbieter generiert für eine Stunde eine Wegwerfmailadresse, die man nutzen kann, um sich vor Spam zu schützen. Danach ist der Spuk vorbei und hat keine Daten preisgegeben. Die eigenen Daten sind Gold wert. Daher gibt man ungern die eigene Mailadresse an, wenn man sich irgendwo anmelden muss. Mit einer Trashmail,

Zum Webschatz

Web2.0rechner – Taschenrechner für hohe Ansprüche

Die Computer und Tablets führen zwar standardmässig einen Taschenrechner in ihrem Portfolio, der jederzeit abgerufen werden kann. Wird es aber eine wenig komplexer, schaffen die mitgelieferten Rechner die Aufgaben nicht mehr. Der Web2.0rechner hilft in solchen Situationen aus. Der Web2.0rechner ist ein wissenschaftlicher Taschenrechner und verfügt über jede Menge zusätzlicher Funktionen und Formeln, mit denen man mathematische Probleme angehen kann.

Zum Webschatz

Sammla – Gemeinsam sammeln mit Ziel

Sie sammeln Geld für ein gemeinsames Geschenk, einen Abschied, einen Geburtstag oder eine Hochzeit? Die Aufzählung liesse sich noch beliebig erweitern. Sammla hilft bei der Organisation und verschafft Ihnen den Überblick über die Sammlung. Alles wird online überwacht. Bei Sammla erstellt der Organisator kostenlos ein Konto und richtet sich für seine Zwecke ein. Dabei ist der Spielraum gross. Wie viel

Zum Webschatz

Mind-Map-online – Mindmap erstellen

Für ein Projekt mal eben schnell seine Ideen notieren, seine Gedanken sortieren und einzelne Schritte aufschreiben. Kein Problem mit Mind-Map-online. In wenigen Minuten erstellen Sie intuitiv Ihr eigenes Mindmap. Online und ohne Installation von Programmen. Mit Mind-Map-online bleiben Sie auch unterwegs flexibel und spontan in Ihrer Planung. Die erstellten Dokumente lassen sich ausdrucken oder als Bilddatei und PDF speichern. Der

Zum Webschatz

TinEye – Wer hat meine Bilder?

Es ist ärgerlich, wenn die Rechte am eigenen Bild missachtet werden. Wenn Bilder auf fremden Webseiten auftauchen, ohne vorher angefragt zu werden. TinEye sucht Ihre Bilder und überprüft, ob sie andernorts im Internet auftauchen. Fremdes Eigentum darf nicht einfach so verwendet werden. Das ist ganz speziell bei Bildern der Fall. Auf der Webseite von TinEye kann eine schnelle Überprüfung durchgeführt

Zum Webschatz