Pilzsuche – Wie heisst der Pilz?

Sie spriessen an verborgenen Plätzen im Wald, erscheinen von einem Tag zum anderen – die Pilze. Doch wie heisst der Pilz, den ich gerade gefunden habe. Ist er geniessbar oder giftig? Mit Pilzsuche bestimmen Sie ihre gefundenen Pilze online.

Pilzsuche


Mit jedem Detail verfeinert sich die Suche. Je genauer Sie ihren Pilz beschreiben, desto höher ist die Trefferquote. Doch Vorsicht: Auch die detailliertesten Angaben ersetzen eine Pilzkontrolle nicht!

Über 3600 Pilzarten sind in der Datenbank erfasst, alle mit zahlreichen Bildern, auf denen schön zu erkennen ist, dass Pilze derselben Art auch ganz unterschiedlich aussehen können. Mit der Suchmaske auf der linken Seite arbeitet man sich aber zügig vorwärts. Jedes Merkmal lässt sich anklicken: Hut, Wuchsort, Farbe, Geruch etc. Je mehr Details man kennt, desto besser arbeitet die Pilzsuche

Pilzsuche
Die Suchmaske der Pilzsuche


Mit einem Klick auf ein Bild der gemachten Vorschläge erhält man sämtliche Informationen zum Pilz. An der Farbgebung des Rahmens erkennt man schon, in welche Kategorie der Pilz gehört. Auch Angaben zur Giftklasse sind dort zu finden und welche Symptome zu erwarten sind. 

Pilzsuche
Bilder erleichtern die Pilzsuche


Duch genaues Beobachten und klare Eingaben in der Suchmaske, kommt man mit der Pilzsuche ganz nahe an das richtige Resultat. So lassen sich ganz schnell online Pilze bestimmen. 

Für wen eignet sich Pilzsuche?

  • Zur schnellen Bestimmung von Pilzen
  • Um Pilze kennenzulernen
  • Für Pilzsucher, die vor Ort eine erste Bestimmung suchen

» Direkt zu Pilzsuche – 123pilze.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.