Trello – Planung und Organisation im Griff

Trello ist ein flexibles Organisationstool, das die Projektplanung erleichtert. Ob alleine oder mit weiteren Mitgliedern, mit den Listen von Trello verliert man nie die Übersicht.

Unbegrenzte Boards stehen bereits in der kostenlosen Version zur Verfügung. Mit einer einfachen Registrierung steht der Weg zu einem Arbeitsmittel offen, das von überall her erreichbar ist.

Auf einem Trello-Board listet man die Arbeitsschritte, die man erledigen will. Ein Board ist äusserst flexibel. Die Listen passt man nach eigenen Bedürfnissen an, ergänzt sie oder schliesst sie wieder. Die Teilziele sind verschiebbar. Eine erledigte Aufgabe kann so ganz einfach entfernt werden. Das alles geschieht in Echtzeit. Nimmt man weitere Gruppenmitglieder in sein Trello-Board auf, sehen alle sofort, woran gearbeitet wird.

Mit Farben schafft man Ordnung in seinen Listen, markiert Zettel passend. Und auch hier gilt: Trello passt sich Ihren Bedingungen an. Alles ist flexibel einstellbar.
Das sind nur einige Aktionen, die Trello beherrscht. Arbeitsschritte lassen sich kommentieren, Checklisten können erstellt werden. Trello ist ein wirklich mächtiges Online-Organisationstool, das sich bereits in der kostenlosen Version für viele Projekte eignet. Wenn man nicht riesige Pläne und Dokumente einfüllt, reicht der Platz lange aus.

Den einzelnen Arbeitsschritten lassen sich Zeitlimiten setzen. Der schriftliche Ablauf hält sämtliche Einsätze aller Mitglieder fest. Der perfekte Überblick. Trello spart Notizzettel und sorgt für Ordnung in der digitalen Projektplanung.

Für wen eignet sich Trello?

– Für Organisatoren und Planer
– Für Checklisten und Projekte
– Zur Arbeitsaufteilung

» Direkt zu Trello

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.