eBike-Reichweiten-Assistent – Wie weit fahre ich noch?

Wer ein eBike besitzt, hat eine grosse Chance, einen Akku der Firma Bosch zu besitzen. Die kleinen Motoren für das Fahrrad sind weit verbreitet. Mit dem eBike-Reichweiten-Assistent lässt sich online schnell berechnen, wie weit man fährt.

Wer nun glaubt, dass das der kleine Infoschirm am Rad auch kann, der irrt. Denn mit der Online-Version lassen sich viel mehr Details der Reise eingeben. Damit überprüft man, ob man die Reise auch mit Unterstützung beendet.

Auf dem Bildschirm lassen sich mit zahlreichen Reglern die Grundeinstellungen eintragen. So notiert man den Fahrmodus, die Durchschnittsgeschwindigkeit und Angaben über den Fahrer und das Gepäck.

Die voraussichtliche Reichweite passt sich dabei ständig an. Noch detailliertere Angaben erhält man, wenn man auch das Rad und die Umgebung verifiziert. Auf welchem Material ist man unterwegs? Welche Reifen fährt man? Wie ist das Wetter? Fährt man durch flaches Gebiet oder wird es hügelig? Sämtliche Faktoren beeinflussen die Reichweite.

Der eBike-Reichweiten-Assistent reagiert schnell und verarbeitet sämtliche Daten zu einer Prognose. Der animierte Radfahrer auf der Seite strampelt derweil munter weiter – durch Wind und Wetter. Für Reichweiten-Prognosen eine gute Sache.

Für wen eignet sich der eBike-Reichweiten-Assistent?

  • Für genaue Prognosen bei Radtouren
  • Für Besitzer von Bosch-Akkus
  • Zur Ermittlung der Akku-Reichweite

» Direkt zum eBike-Reichweiten-Assistent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.